Ankersystem "Meppi"

Im Gegensatz zu herkömmlichen Klettersystemen werden die wiederverwendbaren Anker ausschliesslich von der Gebäudeinnenseite her bedient. Zu den Kletterbühnen PTS+ bringen wir nun das einseitig bedienbare Ankersystem «Meppi» auf die Baustelle. Mit dieser Kombination wird der Arbeitsablauf mit der Kletterschalung stark vereinfacht, beschleunigt – und dies bei maximaler Sicherheit.

Für das Umsetzen der Kletterbühnen wird ausser beim Anhängen der Bühnen am Kran kein Baustellenpersonal benötigt. Die Bühne wird am Kranhaken befestigt, danach geschieht alles ohne menschliches Zutun. Beim Anheben bzw. Absenken der Bühnen ent- bzw. verriegeln die Ankerstellen automatisch. Die Bühne wird also nur betreten, wenn diese zu 100 Prozent gesichert
ist. Es müssen keine Sicherungsbolzen von der Bühne her entfernt werden. Die wiederverwendbaren Anker «Meppi» werden von der Gebäudeinnenseite montiert bzw. demontiert. Mittels Lösen der Zentrierschraube sowie einer Drehung des Ankers um die eigene Achse können diese einfach durch die Aussparung zurückgezogen werden.



Video Installation Anker "Meppi"